Narrischer Übertreibungskater.

Es gibt für Alles eine Erklärung. Warum jemand so ist, wie er oder sie ist, hat immer einen Grund. Das hat das Frauli gesagt. Na, dann soll sie mir mal erklären, wieso der Kater so austickt, wenn er draußen war. Er läuft vom Garten so schnell herein ins Wohnzimmer, daß es ihn über die eigenen Pfoten wirft. Die Antwort des Frauchens lautete:“Na, weil er gacken muss!“Aha! Er muss also den Garten besuchen, um Gras zu fressen. Und dann wird ganz schnell die Katzentoilette von ihm aufgesucht. Ich verstehe! Ohne Gras funktioniert der Stuhlgang nicht. Aber so schnell kann es doch auch wieder nicht gehen. Naja. Er neigt zur Übertreibung!

Mein Tipp für das MS Frauli : Sich zu stressen, weil es schnell gehen muss, führt meist zu Verletzungen wie Stürzen oder Ähnlichem. (https://www.deinechristine.de/2018/08/sturz-sturzgefahr-ms-so-laeuft-das-spiel/) Deshalb ruhig Blut. Es geht auch langsam! Eure Lexie

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s