Fisch ohne Wasser!

Das Frauli hat die grenzgeniale Idee gehabt, meine ach so geliebte Wasserschüssel von Kalkspuren zu befreien. Und weg ist sie gewesen. Es ist ja nicht so, dass wir Katzen sonst keine Trinkschüsseln mehr gehabt hätten. 2 wären noch da gewesen. Aber die große – eigentlich für Hunde geeignete- Wasserschüssel ist meine Lieblingsschüssel. Also hab ich nichts getrunken und lieber mit meinem Fisch geschmust. Ok! Auch ein bisschen gekämpft hab ich mit ihm bis mein Wasserschüsserl wieder auf seinem Platz gestanden ist. Gereinigt versteht sich. Apropos! Braucht so ein Fisch eigentlich nicht auch Wasser?

Tipp vom MS Frauli : Über Fische brauche ich dem Frauli nichts zu erzählen. Die gehören fix zu ihrem Speiseangebot. Sie ißt regelmäßig Fisch und das soll gesund sein, sagt sie. (https://www.t-online.de/gesundheit/krankheiten-symptome/id_61506200/multiple-sklerose-achten-sie-auf-die-richtige-ernaehrung.html) Eure Lexie

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

3 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu mskatze Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s