Schnüffelkatze!

Das Frauli hat gemeint, dass ich ein eigenartiges Schnüffeltier sei. Gestern streunte ich nämlich lange durch den Garten. Also mit meinem Naserl in der Wiese habe ich mein Revier sorgfältig abgeschnüffelt. Jede Blume, jeder Strauch, Busch und Grashalm wurde geruchsmäßig geprüft. Im Wohnzimmer befindet sich ein neu angeschaffter Schnüffelteppich. Und das Frauerl ist ganz begeistert, wenn die Hunderl ihrer Assistentin diesen Teppich bearbeiten. Wieso interessiert dich der Schnüffelteppich mit Leckerlis nicht, fragte mich das Frauchen. Schüffelteppich!? Bin ich ein Hund?

Meine Empfehlung: Nasenarbeit ist für einen Hund anstrengende Arbeit. Für Katzen ist es aber auch eine tolle Beschäftigung. Es gibt Schnüffelboxen für Hund und Katz (http://grobysfutterkiste.de) oder Schnüffelteppiche. In der Natur gibt’s natürlich auch viel Interessantes zum erschnüffeln. Am Geruch lässt sich so Einiges erkennen. Das Frauli kann ja manche Menschen nicht riechen. Ihre Nase funktioniert aber gut. Hmmm?! Na auf jeden Fall sollte sich das MS Frauli nur mit Menschen umgeben, die sie riechen kann. Das schont die Nerven! Eure Lexie

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s