Was ist denn normal?

Das Frauchen ist schon eigenartig! Zum Einen will sie ein normales Leben führen. Und dann ist ihr wieder Alles in ihrem Leben zu langweilig. Also das Normale ist dann zu fad. Heute morgens zum Beispiel war das Frauli verzweifelt. Warum? Wir Katzen haben unser Klo aufgesucht und es hat gestunken. Dieser Duft verbreitete sich auch im Schlafzimmer unserer Eltern. Das Frauli konnte nicht mehr schlafen. Das Herrli schon. „Wieso kann ich nicht aufstehen? Wie jeder normale Mensch. Dann wäre das Kisterl schon sauber“, sagte das Frauchen. Das heißt sie kommt mit ihrer Behinderung einfach nicht klar. Sie findet immer wieder Gründe, die sie am Annehmen dieser Tatsache hindert. Was sie wiederum wütend macht. Dann ist auch noch der Kater ausgezuckt und hat den Wäschekorb zerlegt, was sie mit „kannst du nicht normal sein? kommentierte. Das Frauli will also normal sein. Wir Katzen sollen es sein. Naja. Das Leben ist kein Wunschkonzert!

Meine Empfehlung: Akzeptiere dein Leben, so wie es verläuft. Natürlich könnte es anders sein. Ich könnte auch die Königin des Dschungels sein. Bin ich aber nicht. Trotzdem brülle ich wie ein Löwe. Zumindest meint das das Frauli, wenn ich beim Gähnen ganz weit das Goscherl aufreisse. Warum Katzen übrigens gerne gähnen,ist unter der Rubrik Verhalten auf http://Herz-fuer-tiere.de nachzulesen. Eure Lexie

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s