Markierender Besuch

Ein fremder Kater besucht jetzt schon seit geraumer Zeit unseren Garten. Das fand ich ja sehr aufregend. Doch gestern hat er die Glastür markiert, also angepinkelt, und das hat dem Frauli gar nicht gefallen. Sie hat gesagt, dass er ab jetzt immer wieder kommen wird, weil er nun sein Revier markiert hat. Na aber wir wohnen doch hier. Das ist unser Katzengarten. Wobei. So ganz stimmt das auch wieder nicht. Wenn der Hundebesuch da ist, traue ich mich nicht in den Garten. Das Fremde und Ungewohnte hat aber auch seine guten Seiten, meinte das Frauli. Und was bitteschön wäre das? Nur wegen der Hunde hätte ich mich heute fotografieren lassen. Ich lag ganz still im Menschenbett und war deshalb sehr fotogen. Ich wollte halt nicht auffallen. Ich war erstarrt. Aber bitte. Und welchen Vorteil bringt mir der markierende Kater? Das sei eine Abwechslung für mich, meinte das Frauli. Ich würde ja nur den Kater kennen. Und wenn ich Angst vor dem Fremden habe, wird dieser mich auf jeden Fall beschützen. Das glaubt das Frauli wirklich? Ich hab dem anderen Kater erschrocken beim Pinkeln zugesehen. Und der Kater, mein angeblicher Retter in der Not, hat tief und fest geschlafen und geschnarcht. Besuch ist eh was Schönes. Aber nicht jeden will die Katze.

Meine Empfehlung: Immer vorsichtig sein und niemanden vorschnell trauen. So lautet meine Devise. Das Frauli kennt mich und weiß, wie ich auf Fremde reagiere und dass ich Zeit brauche. Sie trifft sich ja auch erst dann mit Freunden, wenn das Treffen ausgemacht wurde und sie sich darauf vorbereiten konnte. Vorbereitungen sind das um und auf. (amsel.de) Katzen haben meist Angst vor Besuch. (einfachtierisch.de) Den fremden Kater sehe ich nur durch eine Scheibe. Das ist voll ok. Mich anschauen, aber ja nicht anfassen! Eure Lexie

Fotogene Lexie!

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s