SITZEN IN KISTEN

Das Frauli hat es endlich verstanden. Erst die Kombination von Vielem ist erfolgreich. Sie hatte es ja schon aufgegeben,ihre Darmprobleme in den Griff zu bekommen. Und was sie nicht Alles probiert hat. Ihre Verdauung stand still. Das Frauchen war schon sehr verzweifelt. Hatte sogar Angst davor, dass es zu einem lebensbedrohlichen Verschluss kommt. Also. Zuerst nahm sie die verschiedensten Mittelchen ein. Ihre Worte: bringt nichts. Dann hat sie ihre Flüssigkeitszufuhr erhöht. Bringt noch immer nichts,hat sie gesagt. Und ihren Ernährungsplan fast schon verworfen. An den Tagen, an dem die Bewegung dazukam,konnte sie es erst gar nicht glauben. Denn:Nur alle drei Maßnahmen auf einmal führten zum Ziel. Sie hat zuvor alles probiert. Nur nicht in Kombination ,also gemeinsam. Der Kater hält nichts von Gemeinsamkeit. Er sitzt lieber allein in seiner Kiste. Ich kombiniere und stelle fest: Jedem sein Hobby. Wenn’s ihn glücklich macht!

Meine Empfehlung: Jeder braucht ein Hobby. Katzen lieben es, in Schachteln zu sitzen. Welche Lieblingsbeschäftigungen andere Katzen haben, ist auf http://Katzenmagazin.ch zu erfahren. Das Frauli sitzt nicht in Schachteln. Sie bevorzugt ihren Rolli. Hilfsmittel, welche das lange Sitzen im Rollstuhl erleichtern, gibt es auch. Rollstuhlkissen verhindern Druckstellen und Schmerzen (http://Sunrisemedical.at) Eure Lexie

Katzen lieben es, in einer Kiste zu sitzen!

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s