Geist der Erfindung!

Das Frauli sitzt seit Tagen mehrmals auf ihrem Trainingsgerät (Motomed) und strampelt wie eine Wilde, als möchte sie damit irgendwo hin fahren. Sie hat mich angesehen und gefragt, was sie denn sonst tun soll, wenn alle ihre Therapien wegen so einem Virus, welches herumschwirrt, auf unbestimmte Zeit ausfallen. Naja. Mir fällt da schon so Einiges ein. Leckerlis an uns Katzen verteilen zum Beispiel. Sie meinte dann aber, dass ihr Erfindungsgeist eh sehr groß sei. Dann kramte sie Zetteln hervor, die sie schon lange irgendwo gehortet hatte. Danach begann sie mit seltsamen Gesten herum zufuchteln. Das sollten Fingerübungen und Übungen zur Kräftigung der Handmuskuskulatur gewesen sein. Na, wenn sie meint. Das hat sie zu Hause noch nie gemacht. Auch mit einem Geist spricht sie normalerweise nicht. Mir offenbaren sich ganz neue Seiten des Fraulis!

Meine Empfehlung: Fingerübungen können gemacht werden mit Knetmasse, Bällen oder anderen Übungsmaterialien, welche eine Ergotherapeutin bei sich hat. Oft krall ich mir dann ein Bällchen. Ich hab ja so wenig. Zur Ergotherapie bei MS: http://Trotz-ms.de. Spielbälle für Katzen sind unter http://M.zoobio.at zu finden. Eure Lexie

Der Kater hat sich im Parterre der Kratztonne angesiedelt. Neu!!!

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s