Wässrige Nachwirkungen

Das Frauli fühlt sich zur Zeit wegen des Cortisons gar nicht gut. Ich kann ihr leider nicht helfen. Das Herrchen bemüht sich zwar, dass es ihr besser geht. Aber gegen ihre schlechte Laune kann er irgenwie auch nichts tun. Das Abstrakteste ist,dass das,was ihr am Meisten gut tun würde, momentan genau das Gegenteil für sie bewirkt. Viel Wasser! Sie hat Wassereinlagerungen im Körper,ihre Schleimhäute sind deshalb zugeschwollen und sie konnte nicht einschlafen. Ihren Beinen und Füssen sieht man die Schwellung auch an. Ihr Bauch fühlt sich aufgedunsen an, hat das Frauli gemeint. Ihre Verdauung hat sich auch wieder verabschiedet. Und was soll sie dagegen tun? Viel Wasser trinken. Na genau, hat das Frauchen gemeint. Aber vor jedem Schluck graut ihr. Mit der Nahrungsaufnahme ist es genauso. Trotz Hunger hat sie nach einem Bissen genug und sie fühlt sich angestopft. Müde ist sie auch. Aber zu Schlafen ist ihr nicht gelungen. Schuld daran waren die lästigen Fliegen. Deshalb hätte ich etwas unternehmen sollen. Ich musste aber unbedingt einen großen Schluck Wasser zu mir nehmen. Dann wurde ich sehr müde. Tja,Wasser – unser Aller Lebenselexir!

Meine Empfehlung: Lymphdrainage wegen der Wassereinlagerungen und ev. auch Tabletten (Lasix) nehmen. Trotzdem oder gerade wegen der Einlagerung muss aber Flüssigkeit zugeführt werden. Viel Wasser müssen wir Katzen genauso wie das Frauli trinken. Ich mag am Liebsten das abgestandene Regenwasser. Wasser ist das Lebenselexir schlechthin: Ernährung, Futter-Basics auf http://Haustiger.info. Eure Lexie

Schlabber,schlabber,schlürf…

mskatze

MS Patientin und Britisch Kurzhaar Katzen

Submit a comment

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s